Islamische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Junus Benjamin El-Naggar, M.Ed.
 

Institut für Islamische Theologie

Universität Osnabrück

Kamp 46/47
49074 Osnabrück

Raum:51/203
Telefon:+49 541 969-6249
Fax:+49 541 969-6227
E-Mail:jelnaggar@uni-osnabrueck.de
Foto Junus Benjamin El-Naggar, M.Ed.
Schwerpunkte
Junus el-Naggar hat Islamische Theologie und Anglistik studiert, promoviert gegenwärtig im Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften der Universität Osnabrück und ist seit 2019 Promotionsstipendiat des Avicenna-Studienwerks. Er forscht u.a. zu westlichen Islamdiskursen und medialen Islambildern. Sein Dissertationsprojekt trägt den Arbeitstitel „Entwicklung der medialen Debatte um die Zugehörigkeit des Islams zu Deutschland zwischen 2010 und 2018“. Zum Zweck der Sprachförderung studierte er 2016 am Noor Majan Institute in Ibri, Oman sowie 2017 an der University of Victoria (BC), Kanada. Ehrenamtlich setzt er sich gegen moderne Sklaverei ein und verteilt bei der Tafel Lebensmittel an Bedürftige.

Mediale Islambilder, westliche Islamdiskurse
Poststrukturalistische Diskurstheorie, Kritische Diskursanalyse
Publikationen

Artikel (Auswahl):

el-Naggar, Junus, „Je suis Hanau“, in: NDR Kultur: Freitagsforum, 28.02.2020, URL: https://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/freitagsforum/Freitagsforum-Je-suis-Hanau,hanau148.html (letzter Zugriff: 28.02.2020)

el-Naggar, Junus, „Vergleiche des Unvergleichlichen: Die Konstruktion von Gegensätzen zwischen Scharia und Grundgesetz“, in: BLIQ Journal, 30.10.2019, URL: http://bliq-journal.de/essay/vergleiche-des-unvergleichlichen-die-konstruktion-von-gegensaetzen-zwischen-scharia-und-grundgesetz.html (letzter Zugriff 25.02.2020)

el-Naggar, Junus, „Was mir in diesem Ramadan nicht fehlen wird“, in: NDR Kultur: Freitagsforum, 24.04.2020, URL: https://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/freitagsforum/Was-mir-in-diesem-Ramadan-nicht-fehlen-wird,ramadan292.html (letzter Zugriff: 24.04.2020)

el-Naggar, Junus, „Wir müssen unsere unreflektierte Naivität ablegen: Ein Kommentar über die Diskussion um Geschlechtertrennung in Räumen der Stille“, in: al-Waraqat, Innovation in Tradition, Osnabrück 2017.

el-Naggar, Junus/Logeswaran, Araththy/Greschner, Deniz, „Die Wirkmächtigkeit von Diskursen: Wie der Aushandlungsprozess um die (Il)legitimität eines Kunstwerks einen Satadtteil verändert“, in: DISS-Journal 39, Duisburg 2020, URL: http://www.diss-duisburg.de/download/dissjournal-dl/DISS-Journal-39-2020.pdf (letzter Zugriff, 16.06.2020)

 

Vorträge und Workshops (Auswahl)

el-Naggar, Junus/Logeswaran, Araththy, „Die (mediale) Konstruktion von ‚Wir‘ und ‚die Anderen‘ und ihre Auswirkungen auf Muslim*innen”, Workshop auf dem XII. Zukunftsforum Islam, Düsseldorf, 01.03.2020.

el-Naggar, Junus, „Dimensionen antimuslimischen Rassismus, Seminar Interreligiöse Studien, Osnabrück, 22.05.2019.

el-Naggar, Junus, „Diskurstheoretische Forschung am Beispiel der Frage ‚Gehört der Islam zu Deutschland?‘“, Seminar Religion und Gesellschaft, Osnabrück, 12.05.2020.

el-Naggar, Junus, „(Dis)kontinuitäten von Islamdiskursen“, Seminar Religionswissenschaft, Osnabrück, 13.11.2019.

Horz, Christine/el-Naggar, Junus/Matuschik, Julius/Masri, Nadja, Live-Panel-Diskussion „Islam im Bild“, LUMIX Festival for Young Visual Journalism, 19.06.2020, URL: https://www.youtube.com/watch?v=BGygvQHa5to (letzter Zugriff: 02.07.2020)

 

Interviews (Auswahl):

Barth, Susanne, „Ramadan: Gebräuche, Regeln, Ausnahmen“, in: Neue Westfälische, 27.05.2017, URL: https://www.nw.de/lokal/kreis_herford/loehne/21794260_Ramadan-29-Tage-lang-Verzicht-fuer-spirituellen-Einklang.html (letzter Zugriff: 28.02.2020)

el-Naggar, Junus, „006-Antimuslimischer Rassismus (mit Junus el-Naggar)“, in: Gedankensalat Podcast, 18.03.2019, URL: https://open.spotify.com/episode/4XpX9W3VJJf1y11lIzi19O (letzter Zugriff: 26.02.2020)

Niehaus, Ita, „Ausbildung muslimischer Geistlicher, Imame made in Germany“, in: Deutschlandfunk Kultur, 16.04.2020, URL: https://www.deutschlandfunkkultur.de/ausbildung-muslimischer-geistlicher-imame-made-in-germany.1001.de.html?dram:article_id=474756 (letzter Zugriff: 17.04.2020)

Schwyzer, Adrea, „Das Islambild in den Medien - was bewirken Fotos?“, in: NDR Kultur: Freitagsforum, 26.06.2020, URL:  https://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/freitagsforum/Das-Islambild-in-den-Medien-was-bewirken-Fotos,freitagsforum830.html (letzter Zugriff: 02.07.2020)

 

Unterstützende Lehrtätigkeiten

„Muslimische Gemeinden in Deutschland“ (Prof. Rauf Ceylan): Sommersemester 2018, Sommersemester 2019, Sommersemester 2020

„Religion und Gesellschaft“ (Prof. Rauf Ceylan): Sommersemester 2018

„Interreligiöse Studien“ (Prof. Rauf Ceylan): Sommersemester 2019

„Bezugsmodul Religionswissenschaft“ (Prof. Rauf Ceylan): Wintersemester 2018/2019, Wintersemester 2019/2020
 

Moderationstätigkeiten

Diskussionsrunde "Sprache und Sein" mit Kübra Gümüşay im Rahmen des Ideellen Förderprogramms des Avicenna-Studienwerkes, 25.08.2020.
 

Sonstiges

Wissenschaftliche Beratung des NDR bei der Gestaltung des Formats „Freitagsforum“, August 2020.
 

Ehrenamt

Botschaftertätigkeit für International Justice Mission, seit April 2020.

Zuliefern und Sortieren von Lebensmitteln für Bedürftige bei der Tafel Löhne, seit November 2013.

Daten ändern door-enter